Steve Baker - Free Fall (Digital-Album) (6688536592537)
Steve Baker - Free Fall (Digital-Album) (6688536592537)

Steve Baker - Free Fall (Digital-Album)

TZM036

Normaler Preis $9.87
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Songs lassen sich am Ende der Bestellung downloaden.

Sounds of the 80s | Harmonica Pop Instrumentals

Die 1980er Jahre markierten den Anfang der digitalen Ära und die meisten kommerziellen Musikproduktionen aus dieser Zeit sind unter Einsatz der neuesten technischen Innovationen entstanden. Polyphone Synthesizer, Sequencer, Drum-Computer und gesampelte Sounds waren damals ziemlich neu und haben die Art und Weise des Entstehens der Popularmusik radikal verändert. Hamburg war eine wichtige Drehscheibe der deutschen Musikindustrie, wo Steve Baker als Studiomusiker bei zahllosen Aufnahmen der 1980er und 90er Jahre die digitale Revolution der Musikproduktion miterlebte.

Im Sommer 1986 setzte er sich mit einer Gruppe Hamburger Session-Musiker zusammen, darunter die Drummer-Legende Peter Franken und der Produzent und Gitarrist Dieter Faber. Im Simple Sound Studio von Adrian Askew entstand dann dieses Album von Instrumental-Titeln für Mundharmonika, geprägt von den gängigen Sounds und Technologien der damaligen Zeit.

Die Produktionstechniken der 80er Jahre und die polierte Performance der Studio-Cracks bilden eine Kulisse für Bakers gefühlvolles Spiel, das die Hörer, die seine Arbeit im Blues, Rock und Folk kennen, vielleicht überraschen wird. Die Kombination ist gleichzeitig ungewöhnlich und effektiv. Neben seinem vorbildlichen diatonischen Harpspiel bieten die Free Fall Sessions außerdem seltene Aufnahmen von Steve auf chromatischer Mundharmonika.

Drei Titel erschienen 1987 als Maxi-Single, aber die restlichen Stücke wurden nie veröffentlicht. Zum ersten Mal ist nun die gesamte Produktion als Download von Timezone Records erhältlich. Diese überfällige Neuauflage zeigt eine weitere Seite von Steve Bakers breitgefächerten Musikalität und unterstreicht seinen Status als einer der heute einflussreichsten Mundharmonikaspieler.

Adrian Askew - recording, keyboards
Steve Baker - harmonica
Dieter Faber - guitars, bass, keyboards
Peter Franken - drums & percussion
Michael Pohnke - keyboards

1. Free Fall - soft mix (Steve Baker / Dieter Faber)
2. Reaching Out (Michael Pohnke)
3. Meet The Beat (Steve Baker / Dieter Faber)
4. Winter Sun (Steve Baker / Dieter Faber)
5. Iona (Steve Baker)
6. Grenadina (Dieter Faber)
7. Whistling In The Dark ((Steve Baker / Dieter Faber)
8. Chasing Rainbows (Steve Baker)
9. Free Fall - maxi mix (Steve Baker / Dieter Faber)