Tania Fritz - Das kleine Glück (CD)

Tania Fritz - Das kleine Glück (CD)

TZ2487

Normaler Preis $16.61
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wenn der Himmel tagelang dunkelgrau war und dann plötzlich die Sonne wieder freie Bahn hat – dieses Gefühl fängt „Das kleine Glück“, das neue Album der Jazzpop-Sängerin Tania Fritz, ein. Die gebürtige Hessin, die nach dem Studium in den Norden kam, hüllt die banalen Dinge des Alltags mit ihrer magischen, glasklaren Stimme ein und transformiert sie mithilfe kluger deutscher Texte zu etwas Schönem. Was die studierte Musikerin sich wünscht, so sagt sie selbst, ist, dass ihre Songs für die Zuhörer zu einer „Hausapotheke für den kleinen Seelenschnupfen“ werden.
Dieses warmherzige Album hat eine bewegte Entstehungsgeschichte hinter sich: „Immer, wirklich immer“, so Tania, „kam mir das Leben dazwischen.“ Die große Liebe, Familie – und dann jäh eine schwere Lungenentzündung. Die Krankheit rüttelte an allem, was der Musikerin wichtig war. „Ich musste mich und meine Stimme wieder finden. Eine intensive, schwierige Zeit mit hart erarbeiteten Happy End.“ Das ihr Album nun endlich erscheinen wird, nannte ein guter Freund treffend einen „Home Run nach 20 Jahren“.
Umso intensiver wirkt die Botschaft in den elegant und schlank arrangierten Songs des Albums: Tania Fritz möchte für die Liebe zum Leben und auch zu sich selbst werben. Für eine positive Haltung, allen Widrigkeiten zum Trotz. In „Phoenix“ singt sie: „Trau dich, das zu sein, was dein Herz dir sagt“. In „Die Bank“ heißt es: „Klopf dir den Staub von den Kleidern und blick in die Sonne hinein!“ Und im Titelsong „Das kleine Glück“ verspricht Tania uns: „Es sucht dich nicht, es findet dich ... das kleine Glück.“ Kleine, gute Gedanken, so glaubt Tania, können für große, gute Veränderungen sorgen. Eine Art Schmetterlingseffekt des Glücks!
„Das kleine Glück“ versammelt zehn musikalische Perlen, gefühlvoll und jazzig, in denen der einzigartigen Stimme der Sängerin immer das Rampenlicht überlassen bleibt. Das erinnert stilistisch manchmal an Musikerinnen wie Carole King, Pe Werner oder Annett Louisan. Für den passenden musikalischen Rahmen, makellos sanft und elegant, sorgen neben dem Produzenten und Gitarristen Uli Kringler der Drummer Heinz Lichius und die beiden Bassisten Jens Wrede (E-Bass) und Lars Hansen (Kontrabass). Tania selbst spielte Klavier und Rhodes.
Tania Fritz hat ein Album geschaffen, das mit einem ganz eigenen, relaxten Groove daherkommt, aber im leichtfüßigen Groove der Melodien eine wichtige Ansage verbirgt: Der Weg zum Glück mag manchmal schwer sein und die Aussicht trüb – aber das Weitergehen lohnt sich immer!

01 Das kleine Glück
02 Licht
03 Futsch ist die Liebe
04 Phönix
05 Liebe liegt
06 Freigeist
07 Frieden
08 Aus Zufall
09 Bank vor dem Haus
10 Die schönsten Dinge